Am Freitag konnte der TSV Hollstadt endlich seine diesjährige Mitgliederhauptversammlung in der Hollstädter Sporthalle durchführen.

Auch wenn die Meisterschaft schon etwas zurück lag, haben wir uns sehr gefreut, unsere Frauenlaufteam W35-W45 mit Nicole Bähr, Tanja Dietrich und Manuela Greier zum Bayerischen Vizemeistertitel 2019 zu gratulieren.

Als Überraschungsgast zeichnete uns der Ehrenamtsbeauftragte des Fußballkreises Rhön, Klaus Eisenmann mit der goldenen Raute des BFV aus.

Es war schön, wenn auch noch unter Einschränkungen, wieder einmal eine Präsenzveranstaltung durchführen zu können.

Das erfolgreiche Frauenlaufteam Manuela Greier, Nicole Bähr und Tanja Dieterich (konnte leider nicht anwesend sein) mit dem Vorstandstrio Fabian Dietrich, Klaus Greier und Egon Stuhl sowie Geschäftsführer und Abteilungsleiter Leichtathletik Dietmar Werner

Kreisehrenamtsbeauftragter Klaus Eisenmann überreicht die Goldene Raute an den Vereinsehrenamtsbeauftragten Wolfgang Dietrich. Den obligatorischen Ball hat sich der Fußballabteilungsleiter Christian Menninger schon gesichert. Mit dabei auch Bürgermeister Georg Menninger und der Vorstandstrio Fabian Dietrich, Klaus Greier und Egon Stuhl.