Am Samstag, den 07.08.2021 konnten wir den kirchlichen Segen für unser neues Sportheim erhalten.

Vor dem Segen konnten wir einen feierlichen Sportlergottesdienst durchführen.

Wetterbedingt konnten wir den Gottesdienst leider nicht am Sportplatz feiern, sondern mussten in die Sporthalle ausweichen.

Auch dort konnten die entsprechenden Vorgaben und Regeln eingehalten werden.

Das tat dem feierlichen Anlass aber keinen Abbruch. Sportlergottesdienste haben bei uns im TSV Hollstadt schon eine lange Tradition. Diese Tradition wird auch von Pfarrer Leo Brand weitergeführt. Der TSV Hollstadt bedankt sich für diese besinnliche Stunde und die anschließende Weihe des Sportheims sehr herzlich.

Nach der Kirche gab es für die Ortsbevölkerung noch die Möglichkeit das neue Sportheim in kleinen Gruppen zu besichtigen. Für das leibliche Wohl sorgte unser Bewertungsteam des Sportheims unter der Führung von Claudia Weber, Gertrud Derleder und Dietmar Werner sowie unser Vorsitzender Egon Stuhl mit Unterstützung der Fußballabteilung des TSV.

Auch heutigen Nachmittag gibt es, umrahmt von den Fußballspielen unserer 1. und 2. Mannschaft, noch die Möglichkeit das Sportheim zu besichtigen und etwas für das leibliche Wohl zu tun.