Wichtige Informationen

Liebe Vereinsausschussmitglieder, liebe Übungsleiterinnen und Übungsleiter, liebe Festausschussmitglieder,

aufgrund der aktuellen Situation haben wir gestern in einer Vorstandssitzung folgende Beschlüsse getroffen.

Wir haben uns dies nicht einfach gemacht und versucht die Rückmeldungen des Festausschusses (vielen Dank dafür) und die Empfehlungen der Sportverbände zu berücksichtigen. 1. Termine Veranstaltungen a. Der Bierfrühling wird in diesem Jahr nicht durchgeführt. Da es für das nächste Jahr noch keinen Ausrichter unter den Hollstädter Vereinen gab, haben wir uns entschieden den Bierfrühling auf den Zeitraum 24.04. bis 01.05.2021 zu verschieben. Auch wenn es für uns ein etwas komischer Sprachgebrauch ist, da ja der Bierfrühling normalerweise jährlich stattfindet, bitte ich Euch den Sprachgebrauch der VERSCHIEBUNG zu verwenden, da dies wichtig für die bestehenden Verträge ist. Vielen Dank auch jetzt schon für Eure Bereitschaft den in diesem Jahr gesparten
Zeitaufwand dann im nächsten Jahr wieder einzubringen. Bitte informiert auch die bereits eingeteilten Helfer, Lieferanten etc.
b. Mitgliederversammlung wird verschoben Gleichzeitig haben wir uns auch entschieden, die für 27.03.2020 geplante Mitgliederhauptversammlung zu verschieben
c. Übungsleiterfrühstück wird verschoben Das für 29.03.2020 geplante Übungsleiterfrühstück werden wir ebenfalls verschieben.

@Abteilungsleiter, bitte informiert ebenfalls die bereits Eingeladenen über diese Verschiebung
Momentan peilen wir für diese beiden Veranstaltungen Anfang bis Mitte Mai ein. Eine genaue Festlegung erfolgt dann nach den Osterferien, wenn sich die Situation hoffentlich besser einschätzen lässt.
d. Spatenstich des neuen Sportheim wird wie geplant am 29.03.2020 durchgeführt 2. Einschränkungen im Sportbetrieb Wir haben weiterhin entschieden den Sportbetrieb zunächst bis zum Ende der Osterferien stark einzuschränken aber nicht in ganzer Breite einzustellen a. Komplett eingestellt wird der Trainingsbetrieb aller Mannschaftssportarten: – Fußball (Kinder bis Erwachsene) – Kegeln (Kinder bis Erwachsene) – Volleyball b. Komplett eingestellt wird der Sportbetrieb mit Kindern und Jugendlichen: – Fitness der Kindergartenkinder – Fitness der Grundschulkinder – alle Gardegruppen

@ Gardetrainerinnen, falls es wider Erwarten doch noch Turniere gibt, auf die ihr Euch vorbereiten müsste, bitte kurze Info an mich)
c. Im Ermessen der jeweiligen Übungsleiter liegt der Sportbetrieb bei den „IndoorEinzelsportarten“ im Erwachsenenbereich.

  • Frauenfitness – Fitness für Senioren – Aerobic – Fitnesstraining für jedermann – Energydance -WORLD JUMPING® – Yoga – Badminton – Tischtennis

Bei diesen Sportarten kann der Kontakt und die Nähe zu anderen Sportler weiterstgehend vermieden werden, da wir bei den jeweiligen Teilnehmerzahlen genügend Platz in der Halle haben. Wir bitten Euch als Übungsleiter die Teilnehmer darauf hinzuweisen, den direkten Kontakt zu anderen zu vermeiden und die allgemein schon weit verbreiteten Verhaltensregeln zu beachten. Versucht bitte auch die Teilnehmer so auf die Umkleidekabinen aufzuteilen, dass auch hier entsprechender Abstand eingehalten werden kann (soweit dies möglich ist). Es ergibt sich von selbst, dass hier keine Partnerübungen durchgeführt werden und beim Badminton und Tischtennis sollte möglichst auf Doppelspiele verzichtet werden.

@Alle Übungsleiter in diesem Bereich, bitte um eine zeitnahe kurze Rückmeldung, ob ihr den Sport weiter macht oder nicht, damit wir eine Überblick behalten.

@Ricarda, Trampolin könntest Du dann in der Halle durchführen.

@Christiane und Ricarda, falls ihr die momentanen Kurse zu Ende führt, sollten wir aber darüber nachdenken anschließend auf die Neuplanung von Kursen zunächst zu verzichten. Das liegt auch in Eurem Ermessen.
d. Keine Einschränkungen sehen wir momentan bei den Outdoorsportarten – Laufgruppe – Walkinggruppen – Radgruppe

Selbstverständlich sollte auch hier auf direkten Kontakt verzichtet und die entsprechenden Verhaltensregeln beachtet werden.

@Alle Übungsleiter, Bitte informiert Eure jeweiligen Gruppen entsprechend. Ich werde auch noch eine E-Mail an alle Mitglieder, von denen ich E-Mail-Adressen habe, verteilen.

Bitte informiert auch Eure Teilnehmer aus den abgesagten Mannschaftssportarten, dass jeder Teilnehmer bei den Sportarten, die wir fortführen gerne gesehen ist.

Auch oder gerade in der momentanen Situation ist Bewegung und Fitness dennoch wichtig.

Natürlich kann es jederzeit passieren, dass wir an den Entscheidungen was den Sport angeht, den wir weiterführen wollen, durch behördliche Vorgaben weitere Einschränkungen bekommen. Wir werden die betroffenen Übungsleiter dann natürlich sofort informieren.
Da wir ja alle Optimisten sind, können wir der ganzen Situation aber auch etwas positives abgewinnen:

Wir können uns in der nächsten Zeit intensiv auf unser anstehendes Bauprojekt konzentrieren.
Ein herzlicher Dank geht hier bereits an die Kegelabteilung, die sich hier schon sehr engagiert einbringt. TOP!

Bleibt bitte gesund und meldet Euch bei Unklarheiten.

Für die Vorstandschaft
Klaus Greier

Vorsitzender TSV Hollstadt

Kommentare sind geschlossen.